Der Laserstrahl als Werkzeug: vielseitig und ressourcenschonend

Wo konventionelle Fertigungstechnologien an ihre Leistungsgrenzen stoßen, zeigt sich die Stärke des Werkzeugs Laserstrahl: Der Laser arbeitet nahezu verschleißfrei, lässt sich präzise steuern und kann individuell auf zahlreiche Prozesse und Werkstoffe abgestimmt werden.  

Das Fraunhofer IPT arbeitet seit mehr als 30 Jahren mit den unterschiedlichen Lasertechnologien in vielen Anwendungsfeldern der Produktion. In enger Zusammenarbeit der Industrie konstruieren wir Lasermodule für Fertigungsanlagen und Werkzeuge, konzipieren hybride Fertigungsprozesse mit Laserunterstützung, entwickeln Messverfahren mithilfe von Lasern oder für die Kontrolle der Laserbearbeitung und betten additive Fertigungsverfahren effizient und ressourcenschonend in neue oder bestehende Prozessketten ein.

Für alle Bearbeitungsaufgaben betrachten wir nicht nur den jeweiligen einzelnen Prozessschritt oder die eingesetzten Einzeltechnologien, sondern nehmen die gesamte Prozesskette unter die Lupe: Welche besonderen Anforderungen müssen Anlagen, Werkzeuge, Bauteile und Endprodukt erfüllen und wie kann der Laser hier unterstützen?

Komplexe Bauteile, funktionale Oberflächen, saubere Schnittkanten oder hohe Umformgrade erreichen wir durch den Lasereinsatz. Unser Ziel ist es, bei größtmöglicher Automatisierung eine hohe Bauteilqualität für eine breite Variantenvielfalt zu erreichen – vom Unikat bis zur Serienfertigung.

Die Anwendungsgebiete im Überblick

 

Laserstrahlstrukturieren und -beschriften

Komplex geformte Oberflächen von Bauteilen aus Glas, Metall oder Kunststoff versehen wir mithilfe von (Ultra-) Kurzpulslasern reproduzierbar mit Mikro- und Nanostrukturen.  

Additive Fertigung

Das Fraunhofer IPT entwickelt verschiedene additive Fertigungsprozesse und integriert diese in bestehende Fertigungsanlagen und nachhaltige Produktionsketten.

Laserprozesskontrolle

Kurzkohärente Interferometrie eignet sich als Messverfahren, um Laserprozesse zu stabilisieren. Als eigenständiges Messmodul kann diese Technologie in verschiedene Laseranlagen integriert werden.

 

Blechbearbeitung mit Laserunterstützung

Das Fraunhofer IPT entwickelt serientaugliche lokale Lasererwärmungsprozesse für Ihre Blechbauteile und -werkstoffe.

Lasersystemtechnik

Das Fraunhofer IPT integriert Lasertechnologien in Maschinen, Werkzeuge und bestehende Produktionsstraßen. Für individuelle Anwendungen entwickeln wir Lasermodule und die dazugehörigen Prozesse.