Technologiemanagement

Ein durchdachtes Technologiemanagement ist ein bedeutender Erfolgsfaktor für technologieorientierte Unternehmen. Wer seine Technologien kundenorientiert entwickelt, einsetzt und im Laufe ihrer Einsatzdauer hinterfragt und durch effizientere ersetzt, kann seine Wettbewerbsposition erfolgreich ausbauen und halten.

Während sämtlicher Phasen dieser Transformation unterstützen die Funktionen des Technologiemanagements und die darin vororteten Methoden Sie auf dem Weg zu einem nachhaltig zukunftsfähigen Unternehmen. Das Fraunhofer IPT berät Sie zu allen Fragen des Technologiemanagements: von der Konzeption bis hin zur inhaltlichen Ausgestaltung Ihrer Strategien, Prozesse und Methoden.

Funktionen des Technologiemanagements

Orientierung und Interpretation

Damit Sie Chancen und Risiken frühzeitig erkennen, identifizieren Sie Signale im Umfeld, beobachten und bewerten diese. Die Technologiefrüherkennung schafft somit eine belastbare Informationsbasis. 

Synthese und Positionierung

Im Rahmen der Technologie- und Innovationsstrategie bringen Sie die Ergebnisse Ihrer Analysen zielgerichtet zusammen und legen fest, mit welchen Technologien und Leistungen Sie in Zukunft Wettbewerbsvorteile auf- und ausbauen wollen. 

Planung und Organisation 

Im Rahmen der Technologieplanung entschieden Sie, mit welchen Innovations- und Entwicklungsprojekten die erarbeitete Strategie und  die darin festgelegten Ziele erreicht werden sollen. In Verbindung mit dieser Entscheidung legen Sie fest, welche Technologien und Innovationen zu welchen Zeitpunkten gebraucht werden und wie sie organisiert und abgestimmt werden müssen. 

Implementierung und Realisierung

Indem Sie Ihre Technologien (weiter-)entwickeln oder neue hinzukaufen, bauen Sie strategisch relevante Kompetenzen auf. Dabei helfen Überlegungen zur Technologieverwertung, das Potenzial der einmal entwickelten Technologien in Form von zusätzlichen Produkten oder Leistungen für Ihre Kundinnen und Kunden bestmöglich auszuschöpfen. 

Green Growth – ein Paradigmenwechsel im Technologiemanagement

Globalisierung und Digitalisierung setzen bis heute eine ökonomische, auf Wachstum ausgerichtete Sichtweise der Unternehmen voraus. Der Klimawandel erfordert jedoch ein Umdenken. Das Konzept des »Green Growth« bietet eine Alternative zur bisherigen Geschäftslogik: Es geht davon aus, dass es gelingen kann, ein »grünes« Wirtschaftswachstum durch technologische Innovationen von ökologischem Ressourcenverbraucht zu entkoppeln. Indem Unternehmen technologische und organisationale Fähigkeiten im Rahmen eines gezielten Technologiemanagements effektiv und effizeint aufbauen, gewinnen Sie nicht nur an Wettbewerbsfähigkeit, sondern leisten gleichzeitig einen bedeutenden Beitrag zu langfristiger Nachhaltigkeit.

 Im Spannungsfeld zwischen ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit und dem Technologieeinsatz entscheiden vier Fähigkeiten über den Unternehmenserfolg:

Mit vier strategischen Erfolgspositionen wachsen 

 

Resilienz

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie auf Ihrem Weg zum resilienten Unternehmen unterstützen. 

Zirkularität

Erfahren Sie mehr darüber, wie sie in der Kreislaufwirtschaft möglichst abfalls- und emissionsfrei produzieren können. 

 

Exploration

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie durch Corporate Venturing neue Geschäftsfelder erschließen können. 

 

Digitalisierung

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie in Ihrem Unternehmen eine Digitalisierungsstrategie implementieren. 

Blog

Technologie-management-Blog

Lesen Sie hier unsere aktuellen Blogbeiträge und erhalten Sie wertvolle Impulse zu innovativem Technologie- und Innovationsmanagement.

Blogbeitrag / 8.12.2021

Der neue Abteilungsleiter stellt sich vor

Marc Patzwald erklärt im neuen Blogbeitrag wie er sich die Zukunft des Technologiemanagements vorstellt.

 

Blogbeitrag / 13.6.2022

Smart Factory: Ganzheitliche Strategien statt einzelner Leuchtturmprojekte

 

Weiterbildung

Das Fraunhofer IPT bietet neben den hier genannten Veranstaltungen individuelle Schulungen zu verschiedenen Themen des Technologiemanagements an – beispielsweise zum Linear Performance Pricing. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Cross Industrie Groups

Die Zusammenarbeit in Cross Industrie Groups hat sich in besonderem Maße bewährt. Durch die Kommunikation zwischen den Teilnehmern und die Bearbeitung eines speziellen Themas soll im Arbeitskreis Expertenwissen erzeugt und zusammengetragen werden.

 

CTM

Die Teilnehmer des Zertifikatkurses »Chief Technology Manager« (CTM) werden zur Umsetzung von erfolgreichen Ansätzen des Technologie- und Innovationsmanagements im eigenen Unternehmen befähigt.

Seminare

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltungen liegt auf praxisorientierten Vorträgen, die auf Erkenntnissen aus der jahrelangen Beratungspraxis des Fraunhofer IPT basieren, in Kombination mit Arbeitseinheiten in kleinen Gruppen zur Vertiefung der Inhalte an einem Praxisbeispiel.

 

Agile Innovationseinheiten

Technology and Innovation Summit

Eine Tagung für Fach- und Führungskräfte technologieorientierter Unternehmen insbesondere aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Technologie- und Innovationsmanagement, New Business Development und Strategie sowie der Produktion.