Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Werkzeugbau des Jahres 2020

Als Gesamtsieger im diesjährigen Wettbewerb »Excellence in Production« haben wir am 18. November die Harting Applied Technologies GmbH gekürt.

mehr Info

Discussion Paper »Future Energy Storage Systems for Mobility Applications«

Das kostenfreie Paper können Sie auf unserer Webseite herunterladen.

mehr Info

Gemeinsam gegen das Corona-Virus

Womit wir produzierende Unternehmen im Kampf gegen die CoViD-19-Pandemie jetzt unterstützen können

mehr Info

Internet of Production – Turning Data into Value

Um nach der Verschiebung des Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums die Wartezeit bis zum nächsten Jahr zu überbrücken, gibt es jetzt den Tagungsband erstmals elektronisch und in einer Open-Access-Ausgabe.

mehr Info

Digital Aachen Polymer Optics Days

Die kostenfreie Auftaktsession »Injection molded optics« der Digital Aachen Polymer Optics Days findet am 1. Dezember 2020 statt.

mehr Info

14. Technologie-
und Innovations-
management-Tagung

Innovation 2030: Managing the Technological Transformation

mehr Info

Wichtige Information zur Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IPT

Das Wohl unserer Mitarbeitenden und der Schutz unserer Geschäftspartner sind uns zurzeit besonders in Bezug auf die CoViD-19-Pandemie außerordentlich wichtig. Die Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit des Fraunhofer IPT und die fortlaufende Betreuung aller bestehenden Projekte und Aufträge spielen für uns ebenfalls eine entscheidende Rolle – selbstredend unter Berücksichtigung des Schutzes aller Beteiligten. Aus diesem Grund möchten wir Sie kurz über die aktuelle Situation an unserem Institut und die getroffenen Maßnahmen in unserem Hause informieren.

Systemlösungen für die vernetzte, adaptive Produktion

 

Technologien, Branchen und Produkte im Fokus

In fünf Geschäftsfeldern bündeln wir das breite Kompetenzspektrum unserer Fachabteilungen und bieten Kunden und Partnern durchgängige und bedarfsgerechte Lösungen für die folgenden Branchen, Technologiefelder und Produktgruppen:

 

Trends in der Produktion

Trends der Produktionstechnik wie »Industrie 4.0« oder »Additive Manufacturing« begegnen wir durch konsequente Vernetzung von Technologie- und Prozesswissen, hochadaptiven Prozessen und Prozessketten sowie einem tiefgreifendem Technologieverständnis für die Hochleistungsproduktion.

 

Forschen und Entwickeln für die Industrie

In unseren vier Fachbereichen erarbeiten wir die Grundlagen und entwickeln Kompetenzen weiter, mit denen wir unsere Forschungsarbeiten in industriell anwendbare Produktionstechnologien überführen.

 

Das Erfolgsrezept:
Unsere Mitarbeitenden

Als eine unserer wesentlichen Aufgaben sehen wir die Förderung und Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Unser Angebot für Studierende, Berufseinsteigende und erfahrene Fachkräfte finden Sie in unserem Karrierebereich. 

25.11.2020

Fraunhofer IPT und Partner entwickeln Software zur automatisierten Analyse von Zellkulturen

Die Analyse biomedizinischer Bilddaten durch Fachkräfte, zum Beispiel in der Zellmikroskopie ist nicht nur personalintensiv und kostspielig, sondern auch fehleranfällig. Durch maschinelles Lernen, sogenanntes Deep Learning, lassen sich Bilder zwar hardwareunabhängig auswerten, aber die Auswahl und die Konfiguration eines geeigneten Deep-Learning-Modells ist aufwändig. Das Fraunhofer IPT entwickelt jetzt gemeinsam mit Partnern ein Softwaretool, das verschiedene Bilddaten automatisiert vorverarbeitet, sodass biologische Fachkräfte ein geeignetes Modell direkt auswählen und nutzen können.
Read more

19.11.2020

Gewinner trotz(t) Krise: Harting Applied Technologies ist Werkzeugbau des Jahres 2020

Auch im Corona-Jahr gibt der internationale Werkzeugbau nicht klein bei und zeigt sich krisenfest: Die Harting Applied Technologies GmbH aus dem westfälischen Espelkamp konnte in diesem Jahr den Wettbewerb »Excellence in Production« für sich entscheiden und trägt damit den Titel »Werkzeugbau des Jahres 2020«.
Read more

18.11.2020

Fraunhofer IPT automatisiert die Herstellung von Triebwerkteilen aus faserverstärktem Thermoplast

Werkstoffe für Flugzeuge müssen hochbelastbar und gleichzeitig so leicht wie möglich sein. Im Triebwerkbau, besonders bei der Fertigung sogenannter Fanblades, kommen deshalb seit einigen Jahren immer häufiger Faserverbundkunststoffe (FVK) mit harzbasierter Matrix zum Einsatz, die bei geringem Gewicht sehr stabil sind. Allerdings ist die Herstellung von Bauteilen aus diesen Werkstoffen sehr zeitaufwändig und teuer, da sie mehrere Stunden im Autoklav aushärten müssen. Ein Forschungsteam des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT in Aachen möchte die Fertigung von FVK-Fanblades noch weiter automatisieren und damit schneller und kostengünstiger machen.
Read more

10.11.2020

Fraunhofer Edge Cloud: Offene IT-Testumgebung für Forschung und Industrie

Die Vernetzung von Produktionsanlagen und IT für den Einsatz von Big-Data-Lösungen fordert von Unternehmen einen hohen Aufwand an Ressourcen und viel technische Expertise. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen und sein Forschungspartner German Edge Cloud entwerfen deshalb jetzt in Aachen eine offene Testumgebung für Forschung und Industrie, mit der sich Konzepte einer digitalisierten Produktion praxisnah erproben und schon bald industriell umsetzen lassen.
Read more

Online-Konferenz / 19.11.2020

Digitaler
Werkzeugbautag

Impulse und Lösungen für Wege aus der Krise

Online-Konferenz / 1.10.2020 - 3.12.2020

14. Technologie-
und Innovations-
management-Tagung

Innovation 2030: Managing the Technological Transformation

Konferenz / 10.-11.6.2021

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium

Internet of Production – Turning Data into Value

Weitere Veranstaltungen und Termine

Auf Messen, mit Konferenzen, Seminaren und Workshops bieten wir Interessenten aus Wissenschaft und Industrie die Gelegenheit, uns und unsere Forschungsarbeiten kennenzulernen.

 

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Steinbachstraße 17
52074 Aachen
Telefon +49 241 8904-0
Fax +49 241 8904-198

Netzwerke des Wissens

Unter dem Titel »Netzwerke des Wissens« symbolisiert die Kunst auf unserer Fassade wichtige Aspekte der Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Wissenschaft und Industrie. 

Weltweite Kooperation mit starken Partnern

Aachen ist eines der wichtigsten Zentren der Produktionstechnik. An vielen weiteren Standorten kooperieren wir mit starken Partnern aus dem In- und Ausland. 

Ihr Weg zu uns

Sie finden unser Institut zentral gelegen auf dem RWTH Aachen Campus – wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Immer informiert

Gerne informieren wir Sie über unsere  Forschungsthemen, Projekte und Veranstaltungen.