Systemlösungen für die nachhaltige, resiliente und digitalisierte Produktion von morgen

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT erarbeitet Systemlösungen für die nachhaltige, resiliente und digitalisierte Produktion ressourcenschonender Produkte sowie die dazugehörigen Dienstleistungen.

Wir optimieren neue und bestehende Methoden, Technologien und Prozesse für eine effiziente, krisenfeste und ökologische Produktion der Zukunft, die Klimaschutz und Umweltverträglichkeit in ihre Kalkulation einbezieht. Als Partner der produzierenden Industrie leisten wir durch unsere Forschungsarbeiten bedeutsame Beiträge zur Etablierung neuer Fertigungsverfahren, Produktionsssysteme und Geschäftsmodelle.  

Lassen Sie sich von uns mitnehmen auf den Weg zur »Next Generation Production« – einer klima-, umwelt- und ressourcenschonenderen Produktion!

Next Generation Production – gehen Sie mit!

Unsere Vision der »Next Generation Production« besteht in einer nachhaltigen, resilienten und digitalisierten Produktion, die den Wohlstand in der Gesellschaft sichert und dabei wertvolle Ressourcen unseres Planeten schützt.

 

Unser Fokus: Eine nachhaltige Produktion

Die Produktion ist der Befähiger dafür, Produkte nachhaltig zu gestalten – deshalb behalten wir beides im Blick: ökologische und ökonomische Kriterien.

Resilient in die Zukunft

Resilienz ist die Fähigkeit, Umbrüche und Krisen nicht nur unbeschadet zu überstehen, sondern im besten Fall sogar gestärkt daraus hervorzugehen. Was Unternehmen dafür tun können, erforschen gemeinsam mit unseren Industriepartnern.

Digitalisierung: Enabler der grünen Produktion

Der Nutzen der Digitalisierung zieht sich durch nahezu alle wertschöpfenden Prozesse. Wir nutzen sie als Werkzeugkasten für die grüne Produktion der Zukunft.

Mit wissenschaftlicher Exzellenz und technologischer Expertise zum Erfolg

Die Produktionstechnik lebt durch ihre Vielfalt: Gemeinsam mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen erforschen und entwickeln wir strategische Vorgehensweisen, organisatorische Strukturen, technologische Prozesse und komplexe Produkte an den Grenzen des technisch Machbaren – immer mit Blick auf die Machbarkeit in der industriellen Umsetzung. Unsere Mitarbeitenden sehen wir dabei als tragende Säule unseres Instituts: Sie schaffen mit hoher Professionalität und Leistungsbereitschaft die Grundlagen dafür, um Ihre Ideen und Aufgaben zum Erfolg zu führen.

 

Unser Angebot für
Partner und Kunden

Mehr als Forschung und Entwicklung: Erfahren Sie, welche Leistungen Sie vom Fraunhofer IPT für die strategische und organisatorische Weiterentwicklung Ihres Unternehmens erwarten können. Wir informieren Sie gerne darüber, wie wir Ihre Produktion wissenschaftlich fundiert und nachhaltig fit für die Zukunft machen!

 

Technologieentwicklung für die Produktion

Produktion lebt durch Technologie: Das Fraunhofer IPT forscht nicht nur an nahezu allen aktuellen Fertigungstechnologien und Herstellungsprozessen, sondern gilt auch als Vorreiter bei der Entwicklung völlig neuer Produktionsverfahren und digitalisierter Prozesse. Erkunden Sie hier, an welchen Themen wir zurzeit besonders intensiv arbeiten!

 

Das Erfolgsrezept:
Unsere Mitarbeitenden

Als eine unserer wesentlichen Aufgaben sehen wir die Förderung und Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Unser Angebot für Studierende, Berufseinsteigende und erfahrene Fachkräfte finden Sie in unserem Karrierebereich. 

29.2.2024

Strukturwandel in NRW: Fraunhofer IPT und Access holen die Luftfahrtindustrie nach Aachen

Mit dem Production Launch Center Aviation starten das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und die Forschungseinrichtung Access e.V. jetzt gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern aus Industrie und Wissenschaft ein Großprojekt zur Ansiedlung der Luftfahrtindustrie in der Städteregion Aachen. Ziel des Zukunftsprojekts, das vom Bund und dem Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Strukturwandels im Rheinischen Revier mit insgesamt rund 47 Millionen Euro gefördert wird: neue Produktionstechnologien zur Herstellung klimafreundlicher Luftfahrtkomponenten bereitstellen und für Unternehmen mit Forschung und Entwicklung Anreize setzen, neue Arbeitsplätze in der Region zu schaffen.
mehr Info

23.1.2024

Startschuss zur 21. Ausgabe des Branchenwettbewerbs »Excellence in Production« für den Werkzeugbau

Mit dem Wettbewerb »Excellence in Production« küren das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT jährlich die besten Werkzeug- und Formenbaubetriebe im deutschsprachigen Raum. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten kostenfrei einen individuellen Kennzahlenreport, der den Werkzeugbaubetrieben als Standortbestimmung im Branchenumfeld dient. Außerdem verlosen die Veranstalter unter allen Teilnehmenden zwei zusätzliche Vor-Ort-Besuche ihrer Werkzeugbau-Expertinnen und -Experten für ein detailliertes Feedback über die Potenziale in der Auftragsabwicklung.
mehr Info

16.1.2024

Fraunhofer-Studienbericht beschreibt KI-Anwendungsfälle und nachhaltige Energiekonzepte

Welche Digitalisierungsansätze eignen sich, um bestehende Produktionsprozesse neu zu gestalten und zu optimieren? Das »International Center for Networked, Adaptive Production (ICNAP)« stellt in seinem jährlichen Studienbericht aktuelle Forschungsergebnisse zur Digitalisierung der Produktion vor. Der kostenlose Bericht bietet Einblicke in die Einbindung Künstlicher Intelligenz (KI) und Implementierung Digitaler Zwillinge in der Produktion, beschreibt Voraussetzungen für Plug-and-Produce-Technologien und betrachtet neue nachhaltige Konzepte zur Überwachung und Steuerung von Energieverbräuchen technischer Systeme. 
mehr Info

23.11.2023

Kompetenzen gebündelt: Fraunhofer IPT und Maschinenbauer Harro Höfliger kooperieren in der Herstellung von ATMP-Produktionsanlagen

Neue mRNA-Impfstoffe und Gentherapeutika haben durch die Coronapandemie an medialer Aufmerksamkeit gewonnen. Diese Arzneimittel, ATMP (Advanced Therapy Medicinal Products) genannt, enthalten lebende Zellen oder die Nukleinsäuren DNA oder RNA. Solche ATMPs in hoher Qualität herzustellen, erfordert individuell angepasste Produktionsanlagen und ein dazugehöriges Angebot an Services. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen und Harro Höfliger aus Allmersbach im Tal gehen jetzt eine Kooperation zur Entwicklung vollautomatisierter ATMP-Produktionsanlagen ein: Gemeinsam erarbeiten die Partner ein Angebot zur Beratung, Analyse und Produktentwicklung bis hin zur seriellen Produktion marktfähiger ATMP-Anlagen. Startschuss für die Zusammenarbeit war die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am 14. November 2023 in Aachen.
mehr Info
 

Konferenz / 19.-20. Juni 2024

Aachen Polymer Optics Days 2024

Die internationale Konferenz beschäftigt sich mit Trends und Themen rund um die Produktionstechnologie für optische Kunststoffe.

Weitere Veranstaltungen und Termine

Auf Messen, mit Konferenzen, Seminaren und Workshops bieten wir Ihnen die Gelegenheit, uns und unsere Forschungsarbeiten kennenzulernen.

Workshop / 13. Mai 2024

Exploring Innovation Frontiers in Battery Production Research

Erfahren mehr zu den Trends in der Batterieproduktion.

 

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Steinbachstraße 17
52074 Aachen
Telefon +49 241 8904-0
Fax +49 241 8904-198

Netzwerke des Wissens

Unter dem Titel »Netzwerke des Wissens« symbolisiert die Kunst auf unserer Fassade wichtige Aspekte der Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Wissenschaft und Industrie. 

Weltweite Kooperation mit starken Partnern

Aachen ist eines der wichtigsten Zentren der Produktionstechnik. An vielen weiteren Standorten kooperieren wir mit starken Partnern aus dem In- und Ausland. 

Ihr Weg zu uns

Sie finden unser Institut zentral gelegen auf dem Campus Melaten der RWTH Aachen – wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Immer informiert

Gerne informieren wir Sie über unsere  Forschungsthemen, Projekte und Veranstaltungen.