Trendreport Medizintechnik

Die nächste Generation von Medizinprodukten erfordert neue Produktionsstrategien

mehr Info

Whitepaper »Erfolgsfaktoren im Technologiemanagement«

In zwei Benchmarking-Studien haben wir in der Praxis bewährte Elemente für die Ausgestaltung des Technologiemanagements identifiziert und 15 Erfolgsfaktoren in der Ideen-, Konzept- und Kommerzialisierungsphase abgeleitet. Das Whitepaper steht Ihnen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

mehr Info

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium 2020

Save the Date: 14. und 15. Mai 2020

Additive Fertigung zur Herstellung von Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt

mehr Info

Industrie 4.0: Vernetzte, adaptive Produktion

Digitalisierte Prozesse und Prozessketten für die Fertigung anspruchsvoller High-Tech-Produkte.

mehr Info

Systemlösungen für die vernetzte, adaptive Produktion

 

Technologien, Branchen und Produkte im Fokus

In fünf Geschäftsfeldern bündeln wir das breite Kompetenzspektrum unserer Fachabteilungen und bieten Kunden und Partnern durchgängige und bedarfsgerechte Lösungen für die folgenden Branchen, Technologiefelder und Produktgruppen:

 

Trends in der Produktion

Trends der Produktionstechnik wie »Industrie 4.0« oder »Additive Manufacturing« begegnen wir durch konsequente Vernetzung von Technologie- und Prozesswissen, hochadaptiven Prozessen und Prozessketten sowie einem tiefgreifendem Technologieverständnis für die Hochleistungsproduktion.

 

Forschen und Entwickeln für die Industrie

In unseren vier Fachbereichen erarbeiten wir die Grundlagen und entwickeln Kompetenzen weiter, mit denen wir unsere Forschungsarbeiten in industriell anwendbare Produktionstechnologien überführen.

 

Das Erfolgsrezept:
Unsere Mitarbeiter

Als eine unserer wesentlichen Aufgaben sehen wir die Förderung und Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Unser Angebot für Studierende, Absolventen und erfahrene Fachkräfte finden Sie in unserem Karrierebereich. 

8.7.2019

Trendreport Medizintechnik: Die nächste Generation von Medizinprodukten erfordert neue Produktionsstrategien

Der Bedarf an Medizinprodukten für eine alternde Bevölkerung ist ein Antreiber für das Wachstum der Medizintechnikbranche in Europa. Medizintechnik wird kleiner, individueller und funktionaler, die Produkte müssen höchste Qualitätsstandards erfüllen und zugleich kostengünstig gefertigt werden. Wie dieser Balanceakt gelingen kann, erfahren Unternehmen im neuen Trendreport »Produktionsstrategien für die Medizintechnik von morgen«, den das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen veröffentlicht hat.
Read more

4.7.2019

Integrierte Faserkopplung aus Glas: Der nächste Schritt zum 50-Gigabaud-Glasfaserkabel

Unternehmen und Rechenzentren auf der ganzen Welt haben einen enormen Bedarf an immer höheren Datenübertragungsraten, die nur noch durch optische Technologien möglich sind: Ein 50-Gigabaud-Glasfasernetz kann diese Art der Datenübermittlung nahezu ohne Zeitverlust in Distanzen über 500 Meter gewährleisten. Ein entscheidender Schritt in diese Richtung ist daher der Wechsel von den gängigen multimodalen auf sogenannte monomodale Kabel, die nur noch eine einzelne Lichtleitfaser zur Datenübertragung erfordern. Bis heute fehlt es jedoch noch an leistungsfähigen Faserkopplungen, die in hohen Stückzahlen kostengünstig produziert werden können. Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen entwickelt deshalb nun einen Fertigungsprozess, der die Herstellungskosten deutlich senken soll.
Read more

1.7.2019

Fraunhofer IPT stellt Plattform zur automatisierten Präzisionsmontage polarisierter Lichtleitfasern vor

Die Montage gebündelter Lichtleitfasern mit Steckverbindungen, die in der Informations- und Kommunikationstechnik zum Einsatz kommen, lässt sich bis heute nur schwer automatisieren: Fasern mit festgelegter Polarisierung müssen äußerst präzise im Stecker ausgerichtet werden, und auch ihre Handhabung und Verklebung erfordern höchste Genauigkeit. Gemeinsam mit der niederländischen Universität Twente sowie den Industriepartnern Aixemtec GmbH aus Herzogenrath und Phix B.V. aus Enschede stellte das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen auf der Fachmesse »Laser – World of Photonics« vom 24. bis 27. Juni 2019 in München ein modular aufgebautes System zur automatisierten Montage polarisationserhaltender Faserarrays vor.
Read more

18.6.2019

Additive Fertigung zur Herstellung von Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt

Globalisierung und Klimawandel sind zwei der großen Herausforderungen für die Luftfahrt. Der »European Flightpath 2050 – Europe’s Vision for Aviation« der Europäischen Kommission für Forschung und Innovation sieht für Europa eine Vorreiterrolle bei der Vereinbarkeit einer angemessenen Mobilität der Fluggäste, Sicherheit und Umweltschutz vor. Dazu müssen sich Design, Fertigung und Systemintegration weiterentwickeln. Einen vielversprechenden Ansatz bietet eine wissenschaftliche Kooperation in Aachen: Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und der Lehrstuhl für Digital Additive Production DAP der RWTH Aachen entwickeln zurzeit eine Prozesskette zur Herstellung von Blade Integrated Discs (BLISK), in die das additive Fertigungsverfahren »Laser Powder Bed Fusion« (LPBF) intergiert wird.
Read more

Jobs & Karriere

bonding Aachen

7. November 2019

Bendplatz Aachen

Messe / 10. bis 12. September 2019

COMPOSITES EUROPE

Stuttgart, 10. bis 12. September 2019

Weitere Veranstaltungen und Termine

Auf Messen, mit Konferenzen, Seminaren und Workshops bieten wir Interessenten aus Wissenschaft und Industrie die Gelegenheit, uns und unsere Forschungsarbeiten kennenzulernen.

 

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Steinbachstraße 17
52074 Aachen
Telefon +49 241 8904-0
Fax +49 241 8904-198

Netzwerke des Wissens

Unter dem Titel »Netzwerke des Wissens« symbolisiert die Kunst auf unserer Fassade wichtige Aspekte der Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Wissenschaft und Industrie. 

Weltweite Kooperation mit starken Partnern

Aachen ist eines der wichtigsten Zentren der Produktionstechnik. An vielen weiteren Standorten kooperieren wir mit starken Partnern aus dem In- und Ausland. 

Ihr Weg zu uns

Sie finden unser Institut zentral gelegen auf dem RWTH Aachen Campus – wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Immer informiert

Gerne informieren wir Sie über unsere  Forschungsthemen, Projekte und Veranstaltungen.