Resilienz im strategischen Management produzierender Unternehmen

Die langanhaltende Coronapandemie hat, besonders zu Beginn ihres weltweiten Ausbruchs und während der darauffolgenden Lockdowns, die Fragilität eines Großteils der produzierenden Unternehmen im Angesicht hoher Turbulenz demaskiert. Dabei zeigt sich, dass Unternehmen unterschiedlich gut in der Lage sind, mit externen Schocks und den damit verbundenen Turbulenzen umzugehen. Krisenfestigkeit und die Fähigkeit vielleicht sogar gestärkt aus bedrohlichen Situationen hervorzugehen, werden in der Forschung unter dem Begriff der Resilienz zusammengefasst. Resilienz wird daher gerade heute immer stärker zu einem Erfolgsfaktor für Unternehmen. Ziel des vorliegenden Konzeptpapiers ist es daher, die Bedeutung des strategischen Managements mit Blick auf die Resilienz von Unternehmen zu untersuchen und eine praxisorientierte Anleitung zur Gestaltung strategischer Resilienz daraus abzuleiten.

Hier können Sie sich unsere Publikation kostenlos als PDF herunterladen.

Gerne informieren wir Sie in Zukunft, sobald ein neues Konzeptpapier erscheint und senden Ihnen auf Wunsch weitere Informationen zu unseren Forschungsthemen und unserem Leistungsangebot zu.

Ja, ich möchte das Konzeptpapier »Resilienz im strategischen Management produzierender Unternehmen« lesen und gelegentlich Informationen per E-Mail erhalten.

Nein, ich möchte nur das Konzeptpapier »Resilienz im strategischen Management produzierender Unternehmen« lesen.