ARHO – Augmented Reality – Head-up-Display Optics

BMWi-Projekt / 01. Oktober 2018

Das Fraunhofer IPT entwickelt im Projekt »ARHO« gemeinsam mit den Projektpartnern ein Head-up-Display, bei dem herkömmliche Glasoptiken durch Polymer-Fresnel-Optiken ersetzt werden. So soll das abbildbare Sichtfeld auf 25 Grad erweitert werden. Gewicht und Größe sollen dabei gegenüber heutigen Head-up-Displays sogar noch reduziert werden. Um das Head-Up-Display-System zu wettbewerbsfähigen Kosten anbieten zu können, sollen die Linsen spritzgegossen werden.