Digitaler Tagungsband

Internet of Production – Turning Data into Sustainability

Das AWK'21 ist renommiertes Netzwerktreffen und hybrider Informations-Hub zugleich. Begleitet durch ein international hochkarätig besetztes Vortragsproramm und mit thematischen Besichtigungstouren durch die gastgebenden Forschungsreinrichtungen – vor Ort in Aachen ebenso wie online – bietet die Konferenz einen umfassenden Einblick in die Trends der angewandten Forschung und Entwicklung für Fach- und Führungskräfte aus Industrie und Wissenschaft.

Das vorliegende Kompendium setzt die Reihe der AWK-Vortragsbände fort. Wir freuen uns, die Ergebnisse unserer Expertenteams einem breiten Interessentenkreis zugänglich zu machen. Erwarten Sie spannende Beiträge zu den folgenden Themen.

Die Beiträge

In den vergangenen 100 Jahren hat die Industrialisierung nahezu alle Wirtschaftsbereiche erfasst und durch kontinuierliche Kostenoptimierung, Zeiteinsparung und Qualitätssteigerung geprägt. Doch die daraus entstandene, rein ökonomisch durchaus sinnvolle Überproduktion hat dazu geführt, dass der Ressourcenverbrauch und die CO₂-Emissionen rapide angestiegen sind. Zwar können es sich deshalb heute große Teile der Bevölkerung leisten, gekaufte Güter wie Kleidung, Geräte, Fahrzeuge, Maschinen oder Infrastruktur zu besitzen und nicht zu nutzen, die Herstellung dieser Güter beansprucht jedoch Energie und Rohstoffe, deren Rückgewinnung oft unmöglich ist.

Session 1

Architektur einer
vernetzten, adaptiven Produktion

Mit Beiträgen zu den Themen:

  • Architektur einer vernetzten, adaptiven Produktion
  • Linked data – from shop floor to top floor
  • Value Capture – Datengetriebene Geschäftsmodelle erfolgreich in nachhaltig produzierenden Unternehmen implementieren
  • Individuelle Prozessketten im Werkzeugbau durch daten- und modellbasierte Prognosen

Session 2

Der digitale Zwilling im Production Cycle

Mit Beiträgen zu dem Themen:

  • Nachhaltige Produktion mit dem Digitalen Zwilling
  • Die digitale Ökonomie der Dinge
  • Biologische Transformation in der Produktion
  • Montage der Zukunft – Automatisierung jenseits der Massenproduktion

Session 3

Data Science in
Production

Mit Beiträgen zu den Themen:

  • Data Science in Production
  • Funktionale und ökologische Rückvervolgbarkeit von Prozessketten
  • Predictive Quality – Data Analytics zur Steigerung unternehmerischer Nachhaltigkeit
  • Worldwide Lab – Transformation durch Lernen im Netzwerk

Session 4

Sustainable Productivity

Mit Beiträgen zu den Themen:

  • Subskriptionsmodelle für Sustainable Productivity im Maschinen- und Anlagenbau
  • Industrial Innovation & Employability – Sustainable Skilling of Smart Experts
  • Monetarisierung von Fertigungsdaten zur Steigerung der ökologischen Effizienz
  • Nachhaltige Geschäftsmodelle für Werkzeugmaschinen