VibroCool – Vibrationsunterstütztes Bohren faserverstärkter Kunststoffe (FVK) und FVK-Metall-Stacks unter Einsatz spezieller Kühl- und Schmierstrategien

BMBF-Projekt / 01. April 2015

Um die Bearbeitungseffizienz für das Bohren von FVK und FVK-Metall-Stacks zu steigern, wird im Rahmen des VibroCool Projekts ein neues Bohrsystem inklusive dem zugehörigen Bearbeitungsprozess entwickelt. Dieses System wird das ultraschall-unterstützte Bohren mit interner kryogener Proesskühlung und optimierten Werkzeugen aus polykristallinem Diamant kombinieren.