ProCarbiMill – Innovative Prozesstechnologie für das Fräsen von Hartmetall

BMBF-Projekt / 01. Oktober 2014

Ziel des Projekts »ProCarbiMill« war es daher, eine reproduzierbare und kostengünstige Fräsbearbeitung von Hartmetallen zu ermöglichen. Die Ergebnisse des Projekts schaffen eine leistungsfähige Fertigungstechnologie für den Werkzeug- und Formenbau und die gesamte Prozesskette für die Herstellung von Formwerkzeugen aus Hartmetall kann verkürzt werden. Die Ergebnisse konnten bei der Fertigung eines Demonstratorbauteils validiert und die Potenziale bezogen auf die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit erhoben werden: Im Vergleich zu konventionellen Fertigungsprozessketten können Kosten von mehr als 30 Prozent eingespart werden; bei gleichzeitiger Verkürzung der Fertigungszeiten um mehr als 70 Prozent.