KOMBI – Nutzbarmachung subjektiver Qualitätskriterien durch Kombination von Smart Devices und Machine Learning

BMWi-Projekt / 01. April 2020

Im Forschungsprojekt »KOMBI« entwickelt das Fraunhofer IPT unter Einsatz von Smart Devices und Machine-Learning-Algorithmen eine neue Form der Qualitätssicherung, die objektive Skalen für die Bewertung nutzt. Hierdurch wird die Reliabilität der Qualitätssicherung erhöht, Mitarbeiter werden entlastet und flexibel einsetzbar.