CENTiMO – Entwicklung einer integrierten Prozesskette zur kosteneffizienten Herstellung komplexer Glasoptiken

EU-Projekt / 01. Oktober 2013

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Entwicklung effizienter Produktionsketten in der Optik liegt darin, das Bauteil direkt aus einem flüssigen Glastropfen zu formen. Das Projekt CENTiMO beginnt mit einer detaillierten Analyse des Schmelz-, Portionierungs-, und Umformprozesses. Auf dieser Grundlage können die Projektpartner weitere Prozesse entwickeln, um die Glasrohlinge direkt zu Glasoptiken zu formen. Gleichzeitig gilt es, die Formgebungsprozesse weiter zu entwickeln: Neue Materialien müssen getestet werden, um die Qualität der gepressten Bauteile zu verbessern und ihre Lebensdauer zu verlängern.