CAMWear 2.0 – Automatisierte Verschleißmessung und -analyse zur Optimierung der Prozessplanung in der Fräsbearbeitung

BMWi-Projekt / 01. März 2021

Das Ziel des Projekts »CAMWear 2.0« ist die Entwicklung eines KI-basierten »Operator Empower-ments«. Dieses System zur Entscheidungsunterstützung soll die Nutzer entlasten, indem es automatisiert den Verschleißzustand der Zerspanwerkzeuge erfasst und bewertet. Dadurch kann der Einsatz der Werkzeuge optimiert, die Wirtschaftlichkeit der spanenden Fertigung gesteigert und der Ressourcenverbrauch reduziert werden.