Technologien: Entwicklung und Optimierung additiver Fertigungstechnologien

mehr Info

Softwareentwicklung: Betrieb und Integration additiver Fertigungsverfahren

mehr Info

Systemlösungen: Integration additiver Fertigungsverfahren in industrielle Prozessketten

mehr Info

Additive Fertigung

Additive Fertigungsprozessketten in der Industrie

Additive Manufacturing – in der öffentlichen Diskussion auch als 3D-Druck bekannt – nimmt weltweit einen immer stärkeren Einfluss auf Geschäftsprozesse. Als eine der Schlüsseltechnologien der digitalisierten Produktion im Sinne von Industrie 4.0 wird Additive Manufacturing bestehende Wertschöpfungsketten verändern und neue Geschäftsmodelle hervorbringen.

Am Fraunhofer IPT verstehen wir den 3D-Druck nicht als Ersatz für die klassische Produktion, sondern vielmehr als eine Bereicherung bestehender Prozesse und Prozessketten: Der intelligenten Kombination von Produktionsverfahren und ihrer Integration in übergreifende Wertschöpfungsketten gehört die Zukunft. Vernetzung und Anpassungsfähigkeit der Verfahren versprechen individuellere Produkte in bisher ungekannter Vielfalt.

Save the Date

Messe formnext, 19.-22. November 2019 in Frankfurt  

Die formnext ist eine internationale Fachmesse für additive Fertigungstechnologien und den Werkzeug- und Formenbau.


Direct Digital Manufacturing Conference DDMC, 18.-19. März 2020 in Berlin

Vom 18. bis 19. März 2020 findet in Berlin die Fraunhofer Direct Digital Manufacturing Conference DDMC statt. Die DDMC, die von der Fraunhofer-Allianz Additive Manufacturing organisiert wird, ist ein halbjährlich stattfindendes hochmodernes Forum zur Diskussion über Additive Manufacturing, einschließlich seiner Anwendung in der Industrie und der Umweltauswirkungen solcher neuer Fertigungstechnologien.  

Die DDMC bringt Forschung und Industrie aus der ganzen Welt zusammen und fördert eine Atmosphäre, um neue Ideen zu entwickeln und bereits bestehender Forschungsthemen weiterzuentwickeln.