Online-Seminar  /  23. August 2022, 16–17:00 Uhr

Zerstörungsfreie, optische Prüfung in der Produktion

Die Optische Kohärenztomographie (OCT) findet bisher ihre Anwendung hauptsächlich in der berührungslosen biomedizinischen Diagnostik. Das auf kurzkohärenter Interferometrie basierende Messverfahren erlaubt die sekundenschnelle Diagnose des Augenhintergrundes anhand von hochauflösenden Querschnittbildern oder die volumetrische Darstellung und Differenzierung von Gewebsschichten. Die enormen Vorteile der OCT lassen sich auch an vielfachen Anwendungen innerhalb der industriellen Produktion erschließen. Wir am Fraunhofer IPT haben innerhalb zahlreicher Forschungs- und Industrieprojekte das Potential der OCT außerhalb der Biomedizinischen Diagnostik erforscht und erarbeitet. Sei es die hochauflösende Messung dünner Schichten in der Druckindustrie oder die Inline-Integration der OCT zur koaxialen Prozessüberwachung von Laserprozessen – durch die Anpassungsfähigkeit der OCT, lässt diese kaum eine Fragestellung offen. (Teil-)transparente Materialien wie Kunststoffe, Folien, Lacke etc. erlauben den Einblick in tiefere Schichten und somit die Inspektion von Auftragsmengen, die Erkennung von Lufteinschlüssen oder anderen Defekten. In der Metallverarbeitung können Oberflächenmerkmale und Formabweichungen im Prozess erschlossen werden.

Über das Seminar

Das kostenfreie Online-Seminar liefert Einblicke über verschiedene Anwendungsgebiete der OCT in der Industrie. Im speziellen über die Entwicklung eines hochauflösenden OCT Systems für Dünnschichten und der Anwendung der OCT für die additive und subtraktive Fertigung.

Abschließend haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen. Zusätzlich erhalten Sie nach Abschluss der Online-Session die verwendeten Präsentationsfolien oder ein gleichwertiges Inhaltsdokument als Skript.

Das Online-Seminar wird auf Microsoft Teams durchgeführt.

Key Facts

  • Termin: Dienstag, 23. August 2022, 16-17 Uhr
  • Teilnahmegebühr: kostenlos
  • Teilnehmerzahl: mindestens 5
  • Durchführung: Microsoft Teams