Symposium  /  9.4.2019  -  10.4.2019

Laser in Composites Symposium 2019

Ob in der Automobilindustrie, der Luftfahrt, der Elektromobilität oder anderen Bereichen der Leichtbauindustrie – die Laserbearbeitung von Verbundwerkstoffen hat ein breites Anwendungsspektrum.

Das Aachener Laser in Composites Symposium gewährt Ihnen Einblicke in die neuesten Entwicklungen rund um die Laserbearbeitung von Verbundwerkstoffen und zeigt diese in der Anwendung.

Schwerpunkte des Symposiums

  • Laserschneiden und -bohren von Verbundwerkstoffen und Prepregs
  • Fügen von thermoplastischen Verbundwerkstoffen und Hybridstrukturen
  • Laserunterstützte Tapelegeverfahren
  • Prozesskontrolle und Qualitätssicherung

Das Symposium richtet sich an ein Publikum aus Wissenschaft und Industrie und bietet, neben den Fachvorträgen, eine Networking-Plattform für einen regen Erfahrungsaustausch.

Das Symposium wird in Zusammenarbeit mit dem Aachener Zentrum für integrative Leichtbau-Produktion (AZL) durchgeführt: