Online-Seminar  /  30. August 2022

Inline process control and monitoring for laser machines

Prozessüberwachung und Prozesskontrolle sind für die Herstellung und Prüfung von Präzisionsbauteilen von zentraler Bedeutung. Am Fraunhofer IPT entwickeln wir Lösungen für die direkte Prozessüberwachung in der Lasermaschine. Unsere Messsysteme auf Basis der optischen Kohärenztomographie (OCT) ermöglichen eine Bauteil- und Prozessüberwachung, ohne dass das Werkstück ausgebaut oder der eigentliche Bearbeitungsprozess beeinflusst werden muss. Dies ermöglicht eine 3D-Charakterisierung von Werkstücken und schafft gleichzeitig neue Möglichkeiten der Prozessdatenerfassung.

Über das Seminar

Im Rahmen des kostenlosen Online-Seminars zeigen wir Ihnen anhand ausgewählter Anwendungsbeispiele, wie Sie OCT in Laserschweißprozessen einsetzen können: zur adaptiven Fokuspositionierung, zur topologischen Strukturerkennung und zur tomographischen Detektion von Schweißnähten. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten von Datenerfassungs- und Auswertestrategien vor, nach oder im Prozess diskutiert und eine direkte Übertragung in einen Prozesskreislauf vorgestellt. Dies schließt die Nutzung von Prozesssteuerungsanwendungen und die Möglichkeiten der Gewinnung neuer Prozessdaten, z.B. für KI-Anwendungen oder Prozessoptimierung, ein. In einem weiteren Schritt zeigen wir Ihnen wie Sie das Messsystem zur Positionierung von Werkstücken oder Prozessmeterüberwachung nutzen können. Weiterhin werden die Möglichkeiten der Integration des OCT in eine bestehende Prozessmaschine sowie Tabletop-Lösungen diskutiert und die Möglichkeiten und Herausforderungen der Maschinenintegration und -synchronisation präsentiert. Einen Überblick über die prozessunabhängige Steuerung des Messsystems oder die Qualitätssicherung durch erweiterte Bildverarbeitung und den Einsatz künstlicher Intelligenz zur Strukturerkennung runden die Informationen zum Einsatz von OCT ab.

Alle Teilnehmer haben abschließend die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Darüber hinaus stehen die Referenten auch nach dem Seminar als Ansprechpartner für vertiefende Fragen zur Verfügung.

Geeignet für

Sondermaschinenbauer, Laserhersteller und -anwender von Oberflächenstrukturierung, Laserdurchstrahlschweißen und kontaktloser, zerstörungsfreier Prozessüberwachung.

Wichtige Fakten

  • Termin: Dienstag, 30. August 2022, 14.00-15.15 Uhr
  • Teilnahmegebühr: kostenlos
  • Anzahl der Teilnehmer: mindestens 5
  • Durchführung: Microsoft Teams