Unser Fokus: Nachhaltigkeit in der Produktion

Bereit für die Zukunft? Die Produktion muss sich verändern.

Die Zeit drängt. Damit die weltweit beschlossenen Klima- und Nachhaltigkeitsziele in den kommenden Jahren auch nur annähernd erreicht werden können, sind technologische Innovationen unverzichtbar. Doch wie lassen sich die wachsenden Bedürfnisse von bald mehr als acht Milliarden Menschen mit der dringenden Forderung nach geringeren Emissionen, Energie- und Materialverbräuchen in Einklang bringen?

Technologischer Fortschritt darf hier nicht in den Grundlagen der Forschung steckenbleiben, sondern muss sich zu konkreten Anwendungen weiterentwickeln. Denn erst durch eine effiziente und gleichzeitig ökologische Serienfertigung werden neue, nachhaltigere Produkte und Güter – und damit ein verträgliches Maß an langfristigem Wohlstand – für alle Menschen erschwinglich.

Das Fraunhofer IPT arbeitet mit wissenschaftlichen Methoden daran, die wahren ökologischen Kosten der Produktion messbar zu machen. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Forschung und Industrie entwickeln wir mit diesem Wissen neue umwelt- und klimafreundliche Fertigungsverfahren und Produkte.

Welche Wege wollen Sie gehen?

Lassen Sie sich von uns mitnehmen auf den Weg zu einer ressourceneffizienten, ökologisch verträglichen und klimaschonenden Produktion der Zukunft.

 

Nachhaltige Wertschöpfung strategisch gestalten

Für eine nachhaltige Wertschöpfung betrachten wir den gesamten Produktlebenszyklus vom Design über die Fertigung und Logistik bis zum Recycling und bewerten mit aussagekräftigen Kennzahlen die tatsächlichen Kosten Ihrer Produktion. Dieses Wissen schafft nicht nur Transparenz und Resilienz, sondern verbessert ganz allgemein auch Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

 

Ressourceneffizient produzieren

Ressourceneinsparungen in Fertigungsprozessen und Prozessketten sind unser Ziel: Wir machen die Daten Ihrer Produktionsprozesse für Analysen zugänglich und wägen auf dieser Grundlage den Einsatz alternativer Produktionstechnologien ab. So lassen sich Material- und Energieverbräuche deutlich verringern oder schädliche Materialien und Hilfsstoffe durch umweltverträglichere ersetzen.  

 

Umweltverträgliche Produkte entwickeln und herstellen

Nachhaltig sind Produkte dann, wenn sie sich unter geringerem Ressourceneinsatz herstellen und reparieren lassen, energiesparend oder emissionsarm in der Anwendung sind und am Ende ihres Lebens der Rückgewinnung oder dem Recycling zugeführt werden. Finden Sie mit uns heraus, welchen Beitrag Sie dazu leisten können.

Gut zu lesen:
Unsere Veröffentlichungen zu Nachhaltigkeit und Resilienz

In unseren Studien, Whitepapern und dem Tagungsband zum Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium haben wir uns intensiv mit Themen wie Nachhaltigkeit und Resilienz auseinandergesetzt. Hier stellen wir Ihnen komprimiert und kostenfrei Ergebnisse unserer Forschungsarbeiten zur Verfügung.

Discussion Paper

Future Energy Storage Systems for Mobility Applications

Discussion Paper

The Relevance of Fuel Cells for Mobility Applications

Whitepaper

Den technologischen Wandel in der Automobilindustrie gestalten

 

Tagungsband / Reihe »Statusberichte aus der Produktionstechnik«

Internet of Production – Turning Data into Sustainability

 

Tagungsband / Reihe »Statusberichte aus der Produktionstechnik«

Internet of Production – Turning Data into Value

Studie

Wettbewerbsfaktor Resilienz – Handlungsfelder für den krisensicheren Werkzeugbau

Whitepaper, Trendreporte und Studien

Hier finden Sie gebündelte Informationen zu Trends und Innovationen.