Elektromobilität als Teil der Energiewende

Invention Center

Innovieren Sie effektiv und führen Sie Ihre Produkte schneller zum Markterfolg.

mehr Info

E-Mobilität

Der Wunsch nach emissionsfreier und nachhaltiger Mobilität, der Vertrauensverlust gegenüber herkömmlicher Antriebstechnik, staatliche Subventionen und technologische Fortschritte sprechen für die Elektromobilität als Teil der Energiewende. Diese Entwicklung wird die Automobilbranche und ihre Zulieferer radikal entlang der gesamten Wertschöpfungskette disruptiv und nachhaltig verändern.

Elektromobilität bringt viele Vorteile mit sich

Wird der Verbrennungsmotor durch einen elektrischen Antriebsstrang ersetzt, verringert sich die Komplexität des Automobils radikal: Besteht ein Auto mit Verbrennungsmotor noch aus 1400 beweglichen Teilen, so sind es bei einem Elektroantrieb nur noch 210. Ein Achtzylindermotor hat 1200 Teile, die montiert werden müssen, ein Elektromotor lediglich 17.

Dadurch wird die bestehende Produktpalette einer großen Anzahl an System- und Komponentenlieferanten überflüssig. Gleichzeitig sinkt die Markteintrittsbarriere für kleinere Gesamtfahrzeughersteller, die aufgrund der gesunkenen Komplexität der Fahrzeuge plötzlich in Konkurrenz zu großen OEMs treten können.

Umstieg in den Markt der E-Mobilität

Um zu überleben, müssen die etablierten Unternehmen ihre bestehenden Kompetenzen, Technologien und Strukturen also radikal erneuern. Chancen bieten hier beispielsweise die Komponenten des elektrischen Antriebsstrangs: Batterien und Teile des Elektromotors müssen ebenfalls in hohen Stückzahl effizient gefertigt und montiert werden.

Das Fraunhofer IPT unterstützt Sie gerne beim Umstieg in den Markt der E-Mobilität.

Unsere Leistungen

  • Identifikation zukünftiger Kundenbedürfnisse und Geschäftsmodellentwicklung
  • Analyse von Kompetenzangebot und -bedarf für die Transformation
  • Begleitung von Transformationsprozessen
  • Workshops zu Ideation und Strategiedefinition

Unsere Partner

  • KEX Knowledge Exchange AG
  • PEM Production Engineering of E-Mobility Components