Effizienz und Individualität schließen sich nicht aus!

Mit unserer modularen Mikromontageplattform entwickeln wir flexible Montageprozesse – schnell umzurüsten für eine kosteneffiziente Produktion von Kleinserien.

mehr Info

Integrierte Qualitätskontrolle

Aktive Justage in Montageprozesse integrieren, um Ausschuss und Nachbearbeitungskosten zu minimieren.

mehr Info

Automatisierte Montageanlagen für die Präzisions- und Mikromontage

Die massentaugliche Montage von Mikrosystemen fordert eine automatisierte Handhabung und Ausrichtung der Bauteile. Mit dem Erfahrungsschatz für industriereife Lösungen greift das Fraunhofer IPT auf bestehende Komponenten aus der Mikromontage, sowie auf Eigenentwicklungen zurück, um effizient Lösungen für die automatisierte Montage zu entwickeln.

Automatisierte Montageanlagen für mittlere bis große Stückzahlen

Für die automatisierte Montage miniaturisierter Lasersysteme, Kameras und optischer Sensoren in mittleren bis großen Stückzahlen entwickeln und erproben wir Prototypen individueller Fertigungsanlagen und Maschinenkomponenten. Unsere Expertise reicht von Einzeltechnologien bis zur Erarbeitung von Komplettlösungen, die wir Hand in Hand mit industriellen Kooperationspartnern zur Marktreife führen.

Modulbaukasten für die Präzisions- und Mikromontage

Um die Montage zu automatisieren, nutzen wir eine modulare Mikromontageplattform, bestehend aus Standardmodulen und Softwarebausteinen für die sensorbasierte Prozessführung und Vernetzung innerhalb eines Industrie-4.0-Umfelds. Eines dieser Standardmodule ist der C6-Mikromanipulator, den wir mit einer erweiterbaren Bedienoberfläche versehen haben, und der individuelle Mikromontageanlagen effizient unterstützt.

Gerne prüfen wir die Machbarkeit der Automatisierung für Ihre Montageaufgaben und entwickeln die erforderlichen Maschinenkomponenten und Prozesse. Mit unseren Entwicklungs- und Vertriebspartnern schaffen wir eine nachhaltige Lösung mit gewohntem Service. Maschinensicherheit, Strahlenschutz und CE-Zertifizierung sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Unser Leistungsangebot

  • Durchführung von Machbarkeitsstudien
  • Montage von Vorserien
  • Entwicklung automatisierter Montagelösungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Lastenheften
  • Prüfung der Angebote von Drittanbietern bei größeren Ausschreibungen

Unser Leistungsangebot rund um die Montageautomatisierung

Machbarkeitsstudien

Wie lange muss der Klebstoff anhärten? Welche Klebstoffschwindung toleriert mein optisches System? Welchen Einpressdruck brauche ich zur Montage meiner Komponente? Gemeinsam mit unseren Kunden finden wir Antworten auf offene Fragen, um ihre Systeme automatisiert montieren zu können.

Montage von Vorserien

Leistungsfähige Mikrosysteme erfordern Expertise in hochpräziser Aufbau- und Verbindungstechnik. Wir bieten unseren Kunden eine bestehende Infrastruktur und Erfahrung in der Mikromontage – in unseren Reinräumen sind bereits zahlreiche Prototypen entstanden.

Übergabe in die
Serienfertigung

Bis die Anschaffung einer eigenen Produktionslösung wirtschaftlich sinnvoll ist, montieren unse industriellen Partner bei Bedarf kleine und mittlere Serien. Durch die enge Zusammenarbeit wird ein fließender Übergang zur Serienproduktion sichergestellt.

Individuelle
Montagelösungen

Gibt es auf dem Markt keine passende Lösung für Ihr Produkt? Wir stellen uns gerne der Aufgabe und realisieren in enger Zusammenarbeit mit Ihnen einen ersten Prototypen.

Beratung bei
Lastenheften

Design for Assembly, Design for Costs, Design for Manufacturing… Oft ist der gesunde Mittelweg schwer zu finden. Wir betrachten das Produkt, den Prozess und das Produktionssystem ganzheitlich, um effizient eine passende Produktionslösung zu entwickeln.

Industriearbeitskreis

Gemeinsam mit unseren Partnern identifizieren wir im Industriearbeitskreis Anforderungen des Markts und suchen Antworten auf Forschungsfragen – werden Sie Mitglied im Arbeitskreis und profitieren Sie vom gebündelten Know-how aus Industrie und Forschung.