Formenbau für Kunststoffoptiken

Werkzeug-Formenbau mit kleinsten Toleranzen und optischer Oberflächengüte mit Rauheitswerten im Mikro- und Nanometerbereich.

Formenbau für Life Sciences und Medizintechnik

Hochpräziser Werkzeugbau für filigrane Formgeometrie wie Mikro-Strukturen– beispielsweise für die Herstellung von mikrofluidischen Systemen durch Spritzguss-Verfahren.

Werkzeug- und Formenbau für die hochpräzise Spritzgussfertigung

Entwicklung, Konstruktion und Präzisionsfertigung

Jedes Spritzgusswerkzeug ist ein Unikat – das macht eine bauteilgerechte Werkzeugauslegung notwendig. Das Fraunhofer IPT perfektioniert die Präzisionszerspanung seit mehr als 20 Jahren und fertigt für den industriellen Einsatz hochpräzise Kunststoffbauteile mit kleinsten Toleranzen. Unser Fokus liegt dabei auf Spritzgusswerkzeugen für optische Anwendungen und medizintechnische Produkte wie Lab-on-a-Chip-Systeme.

Die Produktentwicklung haben wir ganz an das Material Kunststoff angepasst. Wir begleiten unsere Kunden von der Prototypenfertigung bis hin zur Serienreife: Neben unserem hausinternen Werkzeugbau und der hochpräzisen Formeinsatzfertigung unterstützen wir sie bei der Konstruktion, bei der Optimierung und der Analyse ihres Produkts. Unsere Kompetenzen reichen dabei weit über den konventionellen Spritzguss hinaus und umfassen den Mikrospritzguss, das Spritzprägen und das Overmolding. Um die Aufgaben unserer Kunden auch über die Grenzen unseres Instituts hinaus lösen zu können, arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen.

Unser Leistungsangebot

  • Artikelanalyse und Optimierung von Artikelkonstruktion
  • Machbarkeitsanalyse mit der Spritzgießsoftware Autodesk Moldflow
  • 3D-Konstruktion und Zeichnungsableitung in SolidWorks
  • Werkzeugbau und hochpräzise Formeinsatzfertigung mit Toleranzen < 0,01 mm
  • Optische Oberflächengüte für Formeinsätze mit Rauheiten < 10 nm
  • Kunststoffgerechte Produktentwicklung vom Prototyp bis zur Serienreife
  • Formenbau für konventionellen Spritzguss, Mikro-Spritzguss, Spritzprägen und Overmolding

Unser Maschinenpark

3-Achs- und 5-Achs-Bearbeitung

  • DMG Mori HSC 55 linear
    Linear-direkt-getriebene 3-Achs Fräsmaschine für Hochgeschwindigkeitsfräsen
  • ALZMETALL GS1000 Bearbeitungszentrum für 5-Achs Bauteile

Mikro-Fräsbearbeitung

  • KERN PYRAMID NANO Präzisionsfräsmaschine für 3-Achs-Bearbeitung von Mikrofrässtrukturen mit einer sekundären Luftlagerspindel für Freiformgeometrien optischer Güte

Ultrapräzisions- und Freiformbearbeitung

  • Precitech Nanoform 250 Ultrapräzisions-Drehmaschine für Prototypen und Formeinsätze mit optionaler Slow-Tool Bearbeitung für nicht-rotationssymmetrische Bauteile
  • Moore Nanotech 350 FG Ultrapräzisions-Drehmaschine für Prototypen und Formeinsätze mit der Möglichkeit zur Slow-Tool- und Hobelbearbeitung für vielfältige Anwendungen