Strukturieren

Strukturierte Oberflächen nehmen Einfluss auf die technische Funktion, die Haptik und die Optik von Bauteilen. Das Laserstrahlstrukturieren eröffnet neue Wege: Durch laserstrukturierte Bauteile lassen sich Energieverluste bei tribologisch hoch beanspruchten Systemen verringern und ihre Effizienz steigern. Im Werkzeug- und Formenbau finden sich zahlreiche Anwendungsgebiete, die von strukturierten Oberflächen profitieren: Kleinste Kanäle dienen dazu, Spritzgießformen zu entlüften und reduzieren so die Gratbildung. Verschiedene Strukturen lassen sich dabei nahtlos miteinander kombinieren.

Wir entwickeln für die Herstellung von Design- oder Funktionsstrukturen auf Basis gepulster Laserstrahlung mit kleinstem Materialmengenabtrag Gesamtsysteme für den Werkzeugbau, biomedizinische oder tribologische Anwendungen. Durch eine intelligente CAM-Kopplung sowie Strahl- und Prozessführung lassen sich auf fast allen Werkstoffen nahezu beliebige Oberflächenstrukturen auch auf komplexen Freiformoberflächen erzeugen.

 

Vorteile des Laserstrahlstrukturierens

  • Großflächig strukturierte Bauteiloberflächen mit kleinsten, geometrisch definierten und hochaufgelösten Strukturen
  • Erstmals uneingeschränkte Designfreiheit bei der Strukturgestaltung für Oberflächen
  • Unterschiedliche Oberflächenfunktionen können gezielt eingestellt werden
  • Sehr hohe Reproduzierbarkeit
     

Unser Angebot

  • Kompetente Technologie- und Systemberatung
  • Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsstudien
  • Individuelle Umsetzung des Prozesses für die industrielle Anwendung
  • Laserstrahlstrukturieren kleiner und mittlerer Serien als Dienstleistung