Adopting automation for the manufacture of cell products – considerations and best practices

In ihrem Blogpost bei RegMedNet.com spricht Jelena Ochs, Geschäftsfeldleiterin Life Sciences Engineering des Fraunhofer IPT, über die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze der Laborautomatisierung.

mehr Info

Biotechnologie und Pharma

Mit der Verbreitung moderner Molekular- und Zelltechnologien erlebt der Bereich Biotechnologie und Pharma derzeit einen Wandel, der zu völlig neuen Möglichkeiten für fortschrittliche Therapieansätze führt. Neue Zelltherapien beispielsweise auf Basis von Stammzellen erfordern leistungsfähige, automatisierte und gleichzeitig adaptive Produktionsprozesse. Hinzu kommen regulatorische Vorgaben, die produzierende Unternehmen zu aufwändigen Kontroll- und Qualitätssicherungsmaßnahmen verpflichten.

Das Fraunhofer IPT erforscht Konzepte, mit denen sich produzierende Unternehmen der Biotechnologie- und Pharmabranche für die Herausforderungen der Zukunft wappnen können: Wir automatisieren Laborprozesse, um Durchsatz und Qualität zu steigern und Kosten zu senken. Zudem vernetzen wir Systeme und untersuchen, wie Prozessdaten von Produktionsanlagen dazu genutzt werden können, Produktionssysteme und Produkte zu optimieren.

Unsere Forschungsbereiche

 

Das Biolabor der
Zukunft

Moderne Labore werden zunehmend intelligenter und entlasten das Laborpersonal. Durch automatisierte Systeme, Smart Devices und Vernetzung der Laborgeräte steigern wir die Leistungsfähigkeit Ihres Labors.

 

Pharma 4.0

Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung ermöglichen eine engmaschigere Überwachung von Produktionsprozessen in der Pharmaindustrie und helfen dabei, die regulatorischen Auflagen an Rückverfolgbarkeit und Fälschungsschutz zu erfüllen.

 

Next Generation
Therapies

Neue Therapieansätze unter Nutzung jüngster Forschungserkenntnisse bieten Hoffnung für Menschen mit bisher unheilbaren Krankheiten. Wir entwickeln Produktionsverfahren für innovative medizinische Anwendungen.

Internationale
Kooperationen

Regelmäßig tauschen wir uns mit anderen Forschungseinrichtungen über neue Entwicklungen aus – besonders mit dem Fraunhofer IME und dem Fraunhofer CMI in Boston.

Projekte

AUTOSTEM

Automatisierte Stammzellproduktion im Bioreaktor für medizinische Anwendungen  

Projektlaufzeit: 1.1.2016 bis 31.12.2018

Förderung: Europäische Union – Horizon 2020

 

StemCellFactory

Standardisierte und integrierte Verfahren zur personalisierten stammzellbasierten Wirkstoffprädiktion mittels reprogrammierter Blutzellen

Projektlaufzeit: 1.7.2017 bis 30.6.2020

Förderung: Europäische Union – EFRE.NRW