Dienstleistungen des Fraunhofer IPT

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT bietet seinen Kunden unterschiedliche Dienstleistungen an. Unsere Expertise und die erforderlichen Maschinen, Anlagen und Einrichtungen in unserem Hause setzen wir gerne gewinnbringend für Ihre individuellen Aufgaben ein.

Wasserstrahlschneiden: Trennen und Schneiden

Das Wasserstrahlschneiden ist eine industriell etablierte Schneidtechnologie, die dazu in der Lage ist, unterschiedlichste Werkstoffe und Werkstoffverbunde zu trennen. Bei dem Trennvorgang handelt es sich um einen so genannten »kalten Schnitt«, da die Temperatur in der Schnittzone bei etwa 60 bis 80 °C liegt. Deshalb eignet sich diese Technologie vor allem dort, wo nach dem Trennvorgang eine Gefügeänderung des Materials unerwünscht ist.

Materialographie: Prüfen und Messen

Präzises Messen ist meist unverzichtbar für zielgerichtete betriebliche Analysen und Verbesserungsmaßnahmen. Am Fraunhofer IPT verfügen wir über neueste Messsysteme, mit denen wir Ihre individuellen Messaufgaben lösen – von der 3D-Geomtetrieerfassung kleiner und großer Bauteile über die Charakterisierung von Maschinen oder optische Spannungs- und Dehnungsanalysen bis hin zur Metallographie oder biomedizinischen Messtechnik.

Die Materialographie ist heute ein wesentlicher Bestandteil bei der Entwicklung neuer Werkstoffe und bei der Analyse produktionstechnischer Prozesse. Erst durch die Kenntnis der Gefügestruktur von Werkstoffen gelingt es, ihre Eigenschaften unter bestehenden Beanspruchungsverhältnissen zu beurteilen. Auf dieser Grundlage lassen sich Werkstoffe für die Fertigung von Bauteilen und deren spätere Anwendung auswählen und optimieren. In der Produktionstechnik unterstützt die Materialographie die Entwicklung neuer und die Optimierung bestehender Fertigungsprozesse.

Messtechnische Dienstleistungsangebote

Das Fraunhofer IPT bietet zahlreiche Methoden und Verfahren zur Charakterisierung von Bauteilen aller Größenordnungen vom Meter- bis hin zum Nanometerbereich.

Biomedizinische Messtechnik

Zur bildgebenden und funktionellen Analyse biomedizinischer Proben nutzen wir verschiedene hochspezialisierte Messsysteme.

Analyse und Charakterisierung von Maschineneigenschaften

Unsere Messsysteme erfassen sowohl statische als auch dynamische Maschinenkenngrößen, um die Einhaltung von Abnahmekriterien zu überprüfen und gezielt konstruktive Verbesserungen einzuleiten.